Das Warten hat ein Ende!

Veröffentlicht am 07.05.2019 in Kommunales

In unserem letzten Artikel über die Verkehrsinsel an der Bushaltestelle Emser Straße / Seitzstraße haben wir folgendes geschrieben:

"Nach mehreren Ortsterminen mit der Verwaltung und Anwohnern sind wir uns einig.Die Treppe soll geschlossen werden und endlich ein Bürgersteig hinter der Plantane entlang angelegt werden. Nur so haben Personen mit Kinderwagen, Rollator oder Rollstuhl die Chance, an dieser Stelle ohne Ausweichen auf die Straße  gefahrlos weiter zu gehen.
Auf Nachfrage in der Verwaltung hat man uns mitgeteilt, dass jetzt mit Hochdruck an der Lösung gearbeitet wird. Es wird auch Zeit. Wir bleiben weiter dran."

Heute haben wir von der Verwaltung die Mitteilung bekommen, dass diese sich nun intern abgestimmt hat. Der Rückbau der Treppe und  das Aufmauern der Natursteinmauer wird Mitte Juni erfolgen.
Im Anschluss wird der Verbindungsweg durch die Grünanlage als eine wassergebundene Wegedecke hergestellt. Leider ist an dieser Stelle durch die beiden großen Bäume, kein anderer Belag möglich.

Wir freuen uns mit allen die an diesem Prozess beteiligt waren und vor allem für die Pfaffendorfer die täglich diesen Weg nutzen. 

 

Unser Wahlprogramm "Kompakt" für Koblenz

Die sieben wichtigsten Ziele für Koblenz (bitte klicken)

SPD - Ich will mitmachen

Mitglied werden

http://www.spd.de/partei/Mitglied_werden/