Aus einem Ortstermin wurde mehr

Veröffentlicht am 05.03.2021 in Ortsverein

Auf Initiative des SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Pfaffendorf, Christoph Kretschmer, trafen sich der Kommandeur des Zentrums Innere Führung, Herr Generalmajor André Bodemann, Herr Michael Tiede, Leiter des Dienstleistungszentrum, sowie Herr Huffer-Kilian und Herr Ammar Alzerer aus der Nachbarschaft..

 

Grund des Treffens waren die Liegenschaften links vom Hauptgebäude des Zentrums Innere Führung in der Von-Witzleben-Straße. Anwohner meldeten sich beim SPD-Ortsverein mit der Bitte, dass die Grünstreifen vor den Häusern gepflegt werden sollten.

Die Gesprächspartner waren sich schnell einig, dass der jetzige Zustand behoben werden muss, um der Von-Witzleben-Straße ein gepflegtes Aussehen zu geben.Herr Tiede wird dies über seine Behörde sicherstellen.

Generalmajor Bodemann berichtete, dass nach derzeitigem Stand das betreffende Unterkunftsgebäude Ende 2023 abgerissen und als neues Bürogebäude bis 2025 wieder neuerrichtet werden soll. Generalmajor Bodemann betonte zudem, dass es ihm sehr wichtig sei, ein gutes Klima mit den Nachbarn zu schaffen und zu pflegen. Er denke aktuell darüber nach, in Abhängigkeit der Situation um die COVID-19 Pandemie die Bewohner der Von-Witzleben-Straße zu  einem Tag der offenen Tür an das Zentrum Innere Führung einzuladen, um sich besser kennen zu lernen. Diese Idee wurde dankend angenommen.

Weiterhin haben die Anwesenden geplant, dass Generalmajor Bodemann mit weiteren Angehörigen des Zentrums rund um den Tag der Vielfalt, am 18.05.21, den „Garten für Alle“ besucht.

Der Ortstermin war mehr als nur ein Treffen. Er war der Beginn einer „richtigen Nachbarschaft“

 

Wir mit Ihr! Landtagswahl 2021

Das Regierungsprogramm (bitte klicken)

Roger Lewentz - unser Favorit

SPD - Ich will mitmachen

Mitglied werden

http://www.spd.de/partei/Mitglied_werden/