Dreck weg Koblenz!

Veröffentlicht am 17.10.2018 in Kommunales

Am 17.10. hatten wir einen Termin vor Ort mit Malte. Malte ist der Initiator von "Dreck weg Koblenz!" 

 

Malte wohnt seit 11 Jahren in Pfaffendorf und ist viel mit seinem Mops "Laserdisco" u.a. am Leinpfad unterwegs.

Er sammelt neben dem Gassigehen immer den Müll anderer Leute weg. Heute haben wir uns mit Verantwortlichen vom Ordnungsamt, Grünflächenamt und die Fraktionsvorsitzenden der SPD Koblenz getroffen um gemeinsam Möglichkeiten zu finden diese gute Sache zu unterstützen. 

Jeder kann mitmachen!

DRECK WEG Koblenz :"Von Jahr zu Jahr nimmt die Verschmutzung des Stadtbildes und der Natur in Koblenz zu, weil immer mehr Müll achtlos liegengelassen oder bewusst einfach weggeworfen wird. Gerade in den Sommermonaten, wo auf den Grünflächen an Rhein und Mosel gepicknickt oder gegrillt wird, hinterlassen die Menschen Verpackungsmüll, Alufolien, Einweggrills, Plastikbecher, Flaschen und vieles mehr. Dabei fällt auf, dass städtische Mülleimer teilweise vollständig überquellen, während viele gar nicht erst genutzt werden.

Wir möchten mit DRECK WEG, KOBLENZ! erreichen, dass das Littering, so die internationale Bezeichung für das Wegwerfen von Müll, in unserer schönen Stadt an Rhein und Mosel nicht nur drastisch abnimmt. Wir möchten, dass die Vermüllung aufhört. Wie das fast mühelos gelingt? Das verraten wir dir auf MACH MIT." 

Text von der Homepage Dreck weg Koblenz.

 

 

 

Unser Wahlprogramm "Kompakt" für Koblenz

Die sieben wichtigsten Ziele für Koblenz (bitte klicken)

SPD - Ich will mitmachen

Mitglied werden

http://www.spd.de/partei/Mitglied_werden/