Linie 6 hält weiter nicht in Ehrenbreitstein

Veröffentlicht am 12.12.2012 in Aktuell

Die Einrichtung einer neuen Haltestelle "Im Teichert" für die Linie 6 ist laut einem Gutachten in beide Fahrtrichtungen nicht ohne Probleme und zusätzliche Kosten möglich. Wenn eine solche zusätzliche Haltestelle eingerichtet würde, könnten die Anschlüsse am Mendelssohnpark nicht mehr alle erreicht werden, weil die Vertaktung aufgrund längerer Fahrtzeiten nicht mehr funktioniert. Ein Wegfall von Parkplätzen in der Emser Straße könnte den Verkehrsfluss nach Ansicht des Gutachtens verbessern. Allerdings hält die SPD diese Forderung aufgrund der Parkplatznot an dieser Stelle für nicht diskussionswürdig. Die neue Haltestelle verursacht nach dem Gutachten 15.000 Euro im Jahr an Mehrkosten. Als Lösung sieht das Gutachten die Einrichtung einer neuen Buslinie an, die die rechtsrheinischen Stadtteile verbinden soll. Die Umsetzung dieses Vorschlags könnte allerdings nur im Rahmen der Aufstellung des neuen Nahverkehrsplans erfolgen, die im kommenden Jahr ansteht.
Die Forderung nach einer Bushaltestelle "Im Teichert" besteht, weil es den Pfaffendorfern so ermöglicht werden soll, in Ehrenbreitstein einkaufen zu können.

 

Wir mit Ihr! Landtagswahl 2021

Das Regierungsprogramm (bitte klicken)

Roger Lewentz - unser Favorit

SPD - Ich will mitmachen

Mitglied werden

http://www.spd.de/partei/Mitglied_werden/