Linie 6 – Haltestelle im Teichert – es geht voran

Veröffentlicht am 04.03.2017 in Ortsverein

Es sieht gut aus für die Bushaltestelle im Teichert – dank des stetigen Einsatzes der Pfaffendorfer SPD und der Unterstützung durch Oberbürgermeisterkandidat David Langner. 

 

„Wenn dies nun endlich nach Jahren des Wartens umgesetzt wird, freut uns das sehr, ist es doch ein langer Wunsch der Pfaffendorfer Bürger“, resümiert David Langner, der sich als Oberbürgermeisterkandidat für einen guten Nahverkehrsausbau einsetzt. "Aber ich glaube erst daran, wenn der erste Bus dort wirklich hält", zeigt Langner sich dennoch skeptisch.

 

Nach Auskunft der Stadtverwaltung wird die Bushaltestelle im Teichert verwaltungsintern vorbereitet und, vorbehaltlich der anstehenden Genehmigung des städtischen Haushalts, zeitnah umgesetzt. Wie Christoph Kretschmer, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Pfaffendorf, weiter im Gespräch mit der Stadtverwaltung erfuhr, wurde die EVM-Verkehrs GmbH auch erneut gebeten, die stadtauswärts gewünschte Führung über den Teichert ernsthaft zu prüfen. Nach abschließender Prüfung soll dem Fachbereichsausschuss IV und dem Ortsverein Bericht erstattet werden, voraussichtlich innerhalb der nächsten acht Wochen.

 

Hintergrund der beantragten neuen Bushaltestelle ist, dass es in Pfaffendorf kein großes Angebot an Einkaufmöglichkeiten gibt. „Viele Bürger tätigen Ihre täglichen Besorgungen in Ehrenbreitstein. Eine Haltestelle im Teichert würde den Einkauf sehr erleichtern“, so Christoph Kretschmer abschließend.

 

Unser Wahlprogramm "Kompakt" für Koblenz

Die sieben wichtigsten Ziele für Koblenz (bitte klicken)

SPD - Ich will mitmachen

Mitglied werden

http://www.spd.de/partei/Mitglied_werden/