Me first – Populismus in unsicheren Zeiten

Veröffentlicht am 18.05.2020 in Veranstaltungen

 

Klimawandel, Digitalisierung des Arbeitsmarkts, Migration, und natürlich – daran kommen wir momentan alle nicht vorbei – Covid-19 und seine Folgen. Alle genannten Themen stellen unsere Gesellschaft und unsere Politik vor enorme Aufgaben. Jedes einzelne Themenfeld ist nicht nur herausfordernd, sondern quasi überfordernd. Gerade die große Komplexität weckt den Wunsch nach Vereinfachungen. Neben der Vereinfachung der politischen und gesellschaftlichen Herausforderungen sind wir alle mehr oder weniger empfänglich für einfache Lösungen. Populismus fällt deshalb immer wieder auf fruchtbaren Boden in Politik und Gesellschaft. Doch was genau ist Populismus? Wie funktioniert er? Warum sind wir Menschen empfänglich dafür? Wie gehen wir damit um?

 

Alle diese Fragen und noch viele mehr wollen der Stadtverband SPD Koblenz in Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung Koblenz am Donnerstag, 28.05.2020 von 18:00– 20:00 Uhr mit dem Diplom-Psychologen Markus Schmitt aufgreifen. Ursprünglich als Präsenzveranstaltung geplant findet sie unter dem Titel „Me first – Populismus in unsicheren Zeiten“ am vorgesehenen Termin online statt. All diejenigen, die sich angesprochen fühlen, sind herzlich eingeladen, sich im Internet unter https://de.padlet.com/chriskretsch/v0z9s5etmlei6yq1 über die für jeden offene Veranstaltung zu informieren. Auf der Internetseite findet sich außerdem eine ausführliche Anleitung, wie man daran teilnehmen kann.

 

Unser Wahlprogramm "Kompakt" für Koblenz

Die sieben wichtigsten Ziele für Koblenz (bitte klicken)

SPD - Ich will mitmachen

Mitglied werden

http://www.spd.de/partei/Mitglied_werden/